Was mache ich, wenn ich noch gar keine Ahnung habe?

Aus WahlWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wahlvorstandsmitglieder können das fehlende Spezialwissen über die Betriebsratswahlen auf verschiedene Weise gewinnen:

  • Schulungen
  • Lektüre von Wahlleitfäden, Gesetzestexten und -kommentaren, Fachzeitschriften, Internetpublikationen

Der Arbeitgeber trägt die Kosten der Wahl, also trägt er auch die Kosten für den Schulungsbesuch und/oder die Lektüre, sofern diese erforderlich sind. Die Wahlvorstandsmitglieder sind im erforderlichen Umfang für den Wissenserwerb von der Erbringung ihrer Arbeitsleistung unter Fortzahlung ihrer Bezüge freizustellen.