Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WahlWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Du willst individuelle Informationen für die Betriebsratswahl in Deinem Betrieb?)
 
Zeile 179: Zeile 179:
  
 
<br />
 
<br />
 +
  
 
== Du willst individuelle Informationen für die Betriebsratswahl in Deinem Betrieb?==
 
== Du willst individuelle Informationen für die Betriebsratswahl in Deinem Betrieb?==
  
 
Jeder Betrieb ist anders, jedes Wahlvorstandsmitglied geht anders mit den Wahlvorschriften um: Ein individuelles Inhouse-Seminar direkt vor Ort beantwortet die fast immer komplizierten Fragen zur Wählerliste, zum Wahlausschreiben und zur praktischen sicheren Durchführung des Wahlverfahrens.
 
Jeder Betrieb ist anders, jedes Wahlvorstandsmitglied geht anders mit den Wahlvorschriften um: Ein individuelles Inhouse-Seminar direkt vor Ort beantwortet die fast immer komplizierten Fragen zur Wählerliste, zum Wahlausschreiben und zur praktischen sicheren Durchführung des Wahlverfahrens.
<gallery>
+
[[Datei:Karte Seite1.jpg|550x550px|gerahmt|links]]
Datei:Karte_Seite1.jpg|Wahl 2018_Rabattaktion 2017
+
[[Datei:Karte Seite2.jpg|550x550px|gerahmt|links]]
Datei:Karte_Seite2.jpg|Wahl 2018_Rabattaktion 2017_Schritt für Schritt
+
</gallery>
+
  
Nähere Infos gibt es bei      [[File:Mark_logo_Hauptseite.jpg|MARK Modulseminare|link=http://www.mark-seminare.de]]
+
<br clear=all>Nähere Infos gibt es bei      [[File:Mark_logo_Hauptseite.jpg|MARK Modulseminare|link=http://www.mark-seminare.de]]
  
 
<seo title="WahlWiki-Das Wiki zur Betriebsratswahl" titlemode="append" keywords="Außerordentlich,Kandidatenvorstellung,Nicht Wahlberechtigt,Altersteilzeit,Angefochten,2014 Formulare,Wahlordnung,Wahlanfechtung,Aufgaben,Mandate Berechnen,Unterlagen,Regeln,Wer Darf Gewählt Werden,Aushilfen Wahlberechtigt,Rechner Sitzverteilung,Vorbereiten,Größe,Stichwahl,Rede,Nicht Genügend Kandidaten,Vereinfachtes Wahlverfahren Formulare,Flyer,Kompakt,Betriebsgröße,Wählerliste Muster,Wer Kann Gewählt Werden,Wahlergebnis,Stimmberechtigung,Berechnung Minderheitengeschlecht,Einladung,2010 Wahlordnung,Erstmalig,Terminrechner,Berechtigung,Wahlberechtigt Praktikant,Handbuch,Vorgezogen,Ausländische Mitarbeiter,Gleiche Stimmenzahl,Annahme der Wahl,Zeitplan,Periode,Aushilfen,Datum,Wer Ist Wahlberechtigt,Ungültig,Wahlkundmachung,Studenten,D'hondt,ohne Kandidaten,Werbung,Zeit,Wahlkampf,Verschieben,Stimmzettel,Passives Wahlrecht,auch,Wahltag,Muster,Abteilungsleiter,Rechte,Wahlvorschlagsliste,Abbrechen,Persönliche Erklärung,Kleinbetrieb,Elektronisch,Arbeiterkammer,2013,Zusammenfassung,Jugendvertretung,Stellvertreter,Berechnung der Mandate,Stimmenvergabe,Listenwahl Stützunterschriften,Ungültige Stimmen,nach Betriebsübergang,Normales Verfahren,Arten,Wahlversammlung,Wahlberechtigt Leiharbeitnehmer,Aufstellen Lassen,Briefwahl Adressen,Schriftliche Stimmabgabe,für Leiharbeiter,Merkblatt,2014 Seminar,Mandatsrechner,Wahlkarten,Anzahl Stimmen,Wie Oft,Einspruch,Personenwahl Oder Listenwahl,ohne Betriebsrat,Wahlbewerber,Externe Mitarbeiter,Wahlordnung Pdf,übersicht,nach Rücktritt,Zeitraum,2014 Igm,Azubis,Verhältniswahl Mehrheitswahl,Stützstimmen,Kalender,2014 Leiharbeitnehmer,Gesetz,2014 Wahlberechtigt,Anfechtungsgründe,Wählbar,Wahlvorschläge,2014,Wikipedia,Vereinfacht,Wahlberechtigt Altersteilzeit,Auszählung Listenwahl,Wie,Wahlberechtigte,Erzwingen,nach der Wahl,Außerplanmäßig,Urne,Freie Dienstnehmer,Formfehler,Frist Versäumt,Wahlvorstand,Briefwahl Frist,Legislaturperiode,Dgb,Anzahl Stützunterschriften,Mitarbeiter,Versäumt,Aufstellung,Kundmachung,Vorgehensweise,Wahlvorstand Aufgaben,Wahlberechtigt,Ablehnung,Wahlwerbung,Zeitpunkt,ig Metall,2010 Fristen,Mutterschutz,Listenplatz,Wahlausschreiben,Wahllisten,Kandidatur Zurückziehen,2012,Elternzeit,Kosten,2014 Leiharbeiter,Wahlverfahren,Vorwahl,Vorschlagsliste Muster,2010 Termin,Keiner Geht Hin,Aüg,Ort,Unterricht,Stützunterschriften,Unterstützer,Arbeitnehmerüberlassung,Vereinfachtes Verfahren,Stimmauszählung,Mindestsitze,Wahlrecht,Mandatsberechnung,und Kündigungsschutz,2014 ig Bce,Wahlbeeinflussung,Zweistufig,Nachrücker,ohne Gewerkschaft,Offene Liste,Stützunterschriften Anzahl,Behinderung,online,Mindestbeteiligung,ig Bce,Teilzeitkräfte,Wer Ist Wählbar,Keine Stimme,Freistellung,zu Wenig Kandidaten,nach 2 Jahren,Hilfe,Mitarbeiterliste,Wahlberechtigte Leitende Angestellte,Jav,2014 Software,Konstituierung,Befristetes Arbeitsverhältnis,Bekanntgabe Des Ergebnisses,Stimmenanzahl,2014 Wahlordnung,Zyklus,Vorschriften,Wiki,Zeitlicher Ablauf,alle,Forum,Wie Viele,Faq,Sitzverteilung Listenwahl,Stimmengleichheit Los,Listenwahl,Zusammensetzung,Kandidatenliste,2014 Wahlvorstand,Rechner,Urlaub,ab Wieviel Mitarbeiter,Werbungskosten,Arbeitszeit,Auszählung Stimmen,Broschüre,Kosten Wahlwerbung,Einspruch Wählerliste,Ergebnisbekanntgabe,Wer Darf Kandidieren,Wahl Annehmen,Rechner 2014,Checkliste,Höchstzahlen,Leitfaden,Dauer,Vorschlag,Anzahl Kandidaten,Geringfügig Beschäftigte,Kandidatur,Nachträgliche Stimmabgabe,Gekündigte Mitarbeiter,Teilnahme,Wahlvorstand Kündigungsschutz,Krankheit,Schulung,Mehrheit,Gültigkeit,Annahme,Download,Wahlkalender Excel,Vorstellung Kandidaten,Vermeiden,Verdi,Anzahl Mitarbeiter,Freigestellte Mitarbeiter,Vorziehen,Unterstützungsunterschriften,Kandidatenwerbung,Wer Darf Nicht Wählen,Geschlechterquote,Neuwahl,2014 Kalender,Absolute Mehrheit,Karenz,Minderheiten,Terminplan,Schema,Quorum,Wahlberechtigte Betriebszugehörigkeit,Minderheitenquote,Anonym,Wahlbeteiligung,Minijobber,Verfahren,Leicht Gemacht,Zeitvertrag,Liste Aufstellen,Referat,Nicht Genug Bewerber,Stimmzettel Muster,Personenwahl,Netto,Vereinfachtes Wahlverfahren 2010,Wahlkalender,Wahlvorstand,Neutralität,Vorlagen,Vereinfachtes Wahlverfahren Fristen,Geschlechterverteilung,Verhältniswahl,Aushang,Betrvg,Nicht Annehmen,Durchführung,Normales Wahlverfahren,Azubi,für Dummies,Mehrheitswahl,Wahlberechtigt Probezeit,Wahlwerbung Email,Aktives Wahlrecht,Bewerber,Listenwahl Auszählung,Vorgehen,2010,Wählerverzeichnis,Betriebszugehörigkeit,Wahlausschreiben Muster,Nichtigkeit,Abgelehnt,Mindestanzahl,Schritte,Während der Arbeitszeit,Zeitarbeiter,Werbung Beispiele,Kandidatensuche,Passives Wahlrecht Elternzeit,Berechtigt,2010 Verdi,2014 Verdi,Minderheitengeschlecht,Stimmabgabe,Amtsperiode,Verhindern,Nachfrist,2014 Arbeitgeber,Vorschlagsliste,Nächste,nach Anfechtung,Wahlbetrug,Kündigungsschutz,Jahr,Anfechten Gründe,Formulare Download,Wahlausschuss,Wahlniederschrift,Zweite Liste,Manipuliert,Leitende Angestellte,Englisch,Wahlhelfer,Wahlvorschlag Formular,Ablaufplan,2014 Dgb,Ablauf Fristen,Mitglieder,in Kleinbetrieben,Außerhalb der Arbeitszeit,Gleiche Stimmenanzahl,Kandidaten Kündigungsschutz,Musterformulare,Nur 3 Kandidaten,Auszubildende,Gewerkschaft,Briefwahlunterlagen,Betrug,Tipps,Fehler,Keine Kandidaten,Wahlslogan,Amtszeit,Rechner 2010,bei Betriebsübergang,2014 Wann,Formulare,Listen- Oder Personenwahl,2014 Wahlkalender,Wahlbewerber Kündigungsschutz,Seminare,Quote,Wahlordnung 2010,Freie Mitarbeiter,Kandidaten,Vereinfachtes Wahlverfahren,Wer Darf Wählen,Quotenrechner,Konstituierende Sitzung,Ersatzmitglieder,Listenwahl Oder Personenwahl,Wahlrechner,Listenwahl Verhindern,Vorstand,Stimmengleichheit,wo,Programm,2014 Ablauf,Listenwahl Vordrucke,Plakate,kein Wahlvorstand,Persönlichkeitswahl,nach Fusion,2014 Fristen,Turnus,Anzahl Mitglieder,2014 Zeitplan,Wahl Ablehnen,Manipulation,Keine Wahlvorschläge,Boykottieren,Gleiche Stimmen,Mandatsverteilung,Listen,Eigene Liste,bei Listenwahl,Slogan,Ungültige Stimmzettel,Stimmenauszählung,Anleitung,Bilder,Bekanntgabe,Initiieren,2014 Seminar Arbeitgeber,Bestimmungen,Stimmberechtigt,Geheim,Verordnung,Wahlvorstand Wählen,Wahlberechtigt Geringfügig Beschäftigte,Muster Vorschlagsliste,Mandate,Honorarkräfte,Vorsitzender,Losverfahren,Ablauf,Anzahl Betriebsräte,Danke,Arbeitnehmerverzeichnis,öffentlicher Dienst,Wählerliste,Arbeitsgericht,Igm,Voraussetzungen,400 Euro Kräfte,Mehrere Standorte,Sitzverteilung,Software,Mindestanzahl Kandidaten,Stimmen,Organisieren,2014 Termin,Fristen,Kündigungsschutz Wahlvorstand,Schutz,Kalender 2014,Wählerliste Inhalt,Nicht Genug Kandidaten,Listenname,2014 Listenwahl,Ihk,Unwirksam,Fristenrechner,Liste,Leiharbeitnehmer,2011,in der Arbeitszeit,Abbruch,Schreiben,Wahlvorstand Bestellen,Briefwahl,Wahlrecht Leiharbeiter,2014 Bund Verlag.Ablaufschema,Annehmen,neu,2014 Schulung,Grundsätze,Schritt für Schritt,Anfechten,Wieviele Stimmen,Mindestwahlbeteiligung"  description="Alle Informationen rund um die Betriebsratswahl: Vorschriften, Rechtsprechung, Praxistipps"></seo>
 
<seo title="WahlWiki-Das Wiki zur Betriebsratswahl" titlemode="append" keywords="Außerordentlich,Kandidatenvorstellung,Nicht Wahlberechtigt,Altersteilzeit,Angefochten,2014 Formulare,Wahlordnung,Wahlanfechtung,Aufgaben,Mandate Berechnen,Unterlagen,Regeln,Wer Darf Gewählt Werden,Aushilfen Wahlberechtigt,Rechner Sitzverteilung,Vorbereiten,Größe,Stichwahl,Rede,Nicht Genügend Kandidaten,Vereinfachtes Wahlverfahren Formulare,Flyer,Kompakt,Betriebsgröße,Wählerliste Muster,Wer Kann Gewählt Werden,Wahlergebnis,Stimmberechtigung,Berechnung Minderheitengeschlecht,Einladung,2010 Wahlordnung,Erstmalig,Terminrechner,Berechtigung,Wahlberechtigt Praktikant,Handbuch,Vorgezogen,Ausländische Mitarbeiter,Gleiche Stimmenzahl,Annahme der Wahl,Zeitplan,Periode,Aushilfen,Datum,Wer Ist Wahlberechtigt,Ungültig,Wahlkundmachung,Studenten,D'hondt,ohne Kandidaten,Werbung,Zeit,Wahlkampf,Verschieben,Stimmzettel,Passives Wahlrecht,auch,Wahltag,Muster,Abteilungsleiter,Rechte,Wahlvorschlagsliste,Abbrechen,Persönliche Erklärung,Kleinbetrieb,Elektronisch,Arbeiterkammer,2013,Zusammenfassung,Jugendvertretung,Stellvertreter,Berechnung der Mandate,Stimmenvergabe,Listenwahl Stützunterschriften,Ungültige Stimmen,nach Betriebsübergang,Normales Verfahren,Arten,Wahlversammlung,Wahlberechtigt Leiharbeitnehmer,Aufstellen Lassen,Briefwahl Adressen,Schriftliche Stimmabgabe,für Leiharbeiter,Merkblatt,2014 Seminar,Mandatsrechner,Wahlkarten,Anzahl Stimmen,Wie Oft,Einspruch,Personenwahl Oder Listenwahl,ohne Betriebsrat,Wahlbewerber,Externe Mitarbeiter,Wahlordnung Pdf,übersicht,nach Rücktritt,Zeitraum,2014 Igm,Azubis,Verhältniswahl Mehrheitswahl,Stützstimmen,Kalender,2014 Leiharbeitnehmer,Gesetz,2014 Wahlberechtigt,Anfechtungsgründe,Wählbar,Wahlvorschläge,2014,Wikipedia,Vereinfacht,Wahlberechtigt Altersteilzeit,Auszählung Listenwahl,Wie,Wahlberechtigte,Erzwingen,nach der Wahl,Außerplanmäßig,Urne,Freie Dienstnehmer,Formfehler,Frist Versäumt,Wahlvorstand,Briefwahl Frist,Legislaturperiode,Dgb,Anzahl Stützunterschriften,Mitarbeiter,Versäumt,Aufstellung,Kundmachung,Vorgehensweise,Wahlvorstand Aufgaben,Wahlberechtigt,Ablehnung,Wahlwerbung,Zeitpunkt,ig Metall,2010 Fristen,Mutterschutz,Listenplatz,Wahlausschreiben,Wahllisten,Kandidatur Zurückziehen,2012,Elternzeit,Kosten,2014 Leiharbeiter,Wahlverfahren,Vorwahl,Vorschlagsliste Muster,2010 Termin,Keiner Geht Hin,Aüg,Ort,Unterricht,Stützunterschriften,Unterstützer,Arbeitnehmerüberlassung,Vereinfachtes Verfahren,Stimmauszählung,Mindestsitze,Wahlrecht,Mandatsberechnung,und Kündigungsschutz,2014 ig Bce,Wahlbeeinflussung,Zweistufig,Nachrücker,ohne Gewerkschaft,Offene Liste,Stützunterschriften Anzahl,Behinderung,online,Mindestbeteiligung,ig Bce,Teilzeitkräfte,Wer Ist Wählbar,Keine Stimme,Freistellung,zu Wenig Kandidaten,nach 2 Jahren,Hilfe,Mitarbeiterliste,Wahlberechtigte Leitende Angestellte,Jav,2014 Software,Konstituierung,Befristetes Arbeitsverhältnis,Bekanntgabe Des Ergebnisses,Stimmenanzahl,2014 Wahlordnung,Zyklus,Vorschriften,Wiki,Zeitlicher Ablauf,alle,Forum,Wie Viele,Faq,Sitzverteilung Listenwahl,Stimmengleichheit Los,Listenwahl,Zusammensetzung,Kandidatenliste,2014 Wahlvorstand,Rechner,Urlaub,ab Wieviel Mitarbeiter,Werbungskosten,Arbeitszeit,Auszählung Stimmen,Broschüre,Kosten Wahlwerbung,Einspruch Wählerliste,Ergebnisbekanntgabe,Wer Darf Kandidieren,Wahl Annehmen,Rechner 2014,Checkliste,Höchstzahlen,Leitfaden,Dauer,Vorschlag,Anzahl Kandidaten,Geringfügig Beschäftigte,Kandidatur,Nachträgliche Stimmabgabe,Gekündigte Mitarbeiter,Teilnahme,Wahlvorstand Kündigungsschutz,Krankheit,Schulung,Mehrheit,Gültigkeit,Annahme,Download,Wahlkalender Excel,Vorstellung Kandidaten,Vermeiden,Verdi,Anzahl Mitarbeiter,Freigestellte Mitarbeiter,Vorziehen,Unterstützungsunterschriften,Kandidatenwerbung,Wer Darf Nicht Wählen,Geschlechterquote,Neuwahl,2014 Kalender,Absolute Mehrheit,Karenz,Minderheiten,Terminplan,Schema,Quorum,Wahlberechtigte Betriebszugehörigkeit,Minderheitenquote,Anonym,Wahlbeteiligung,Minijobber,Verfahren,Leicht Gemacht,Zeitvertrag,Liste Aufstellen,Referat,Nicht Genug Bewerber,Stimmzettel Muster,Personenwahl,Netto,Vereinfachtes Wahlverfahren 2010,Wahlkalender,Wahlvorstand,Neutralität,Vorlagen,Vereinfachtes Wahlverfahren Fristen,Geschlechterverteilung,Verhältniswahl,Aushang,Betrvg,Nicht Annehmen,Durchführung,Normales Wahlverfahren,Azubi,für Dummies,Mehrheitswahl,Wahlberechtigt Probezeit,Wahlwerbung Email,Aktives Wahlrecht,Bewerber,Listenwahl Auszählung,Vorgehen,2010,Wählerverzeichnis,Betriebszugehörigkeit,Wahlausschreiben Muster,Nichtigkeit,Abgelehnt,Mindestanzahl,Schritte,Während der Arbeitszeit,Zeitarbeiter,Werbung Beispiele,Kandidatensuche,Passives Wahlrecht Elternzeit,Berechtigt,2010 Verdi,2014 Verdi,Minderheitengeschlecht,Stimmabgabe,Amtsperiode,Verhindern,Nachfrist,2014 Arbeitgeber,Vorschlagsliste,Nächste,nach Anfechtung,Wahlbetrug,Kündigungsschutz,Jahr,Anfechten Gründe,Formulare Download,Wahlausschuss,Wahlniederschrift,Zweite Liste,Manipuliert,Leitende Angestellte,Englisch,Wahlhelfer,Wahlvorschlag Formular,Ablaufplan,2014 Dgb,Ablauf Fristen,Mitglieder,in Kleinbetrieben,Außerhalb der Arbeitszeit,Gleiche Stimmenanzahl,Kandidaten Kündigungsschutz,Musterformulare,Nur 3 Kandidaten,Auszubildende,Gewerkschaft,Briefwahlunterlagen,Betrug,Tipps,Fehler,Keine Kandidaten,Wahlslogan,Amtszeit,Rechner 2010,bei Betriebsübergang,2014 Wann,Formulare,Listen- Oder Personenwahl,2014 Wahlkalender,Wahlbewerber Kündigungsschutz,Seminare,Quote,Wahlordnung 2010,Freie Mitarbeiter,Kandidaten,Vereinfachtes Wahlverfahren,Wer Darf Wählen,Quotenrechner,Konstituierende Sitzung,Ersatzmitglieder,Listenwahl Oder Personenwahl,Wahlrechner,Listenwahl Verhindern,Vorstand,Stimmengleichheit,wo,Programm,2014 Ablauf,Listenwahl Vordrucke,Plakate,kein Wahlvorstand,Persönlichkeitswahl,nach Fusion,2014 Fristen,Turnus,Anzahl Mitglieder,2014 Zeitplan,Wahl Ablehnen,Manipulation,Keine Wahlvorschläge,Boykottieren,Gleiche Stimmen,Mandatsverteilung,Listen,Eigene Liste,bei Listenwahl,Slogan,Ungültige Stimmzettel,Stimmenauszählung,Anleitung,Bilder,Bekanntgabe,Initiieren,2014 Seminar Arbeitgeber,Bestimmungen,Stimmberechtigt,Geheim,Verordnung,Wahlvorstand Wählen,Wahlberechtigt Geringfügig Beschäftigte,Muster Vorschlagsliste,Mandate,Honorarkräfte,Vorsitzender,Losverfahren,Ablauf,Anzahl Betriebsräte,Danke,Arbeitnehmerverzeichnis,öffentlicher Dienst,Wählerliste,Arbeitsgericht,Igm,Voraussetzungen,400 Euro Kräfte,Mehrere Standorte,Sitzverteilung,Software,Mindestanzahl Kandidaten,Stimmen,Organisieren,2014 Termin,Fristen,Kündigungsschutz Wahlvorstand,Schutz,Kalender 2014,Wählerliste Inhalt,Nicht Genug Kandidaten,Listenname,2014 Listenwahl,Ihk,Unwirksam,Fristenrechner,Liste,Leiharbeitnehmer,2011,in der Arbeitszeit,Abbruch,Schreiben,Wahlvorstand Bestellen,Briefwahl,Wahlrecht Leiharbeiter,2014 Bund Verlag.Ablaufschema,Annehmen,neu,2014 Schulung,Grundsätze,Schritt für Schritt,Anfechten,Wieviele Stimmen,Mindestwahlbeteiligung"  description="Alle Informationen rund um die Betriebsratswahl: Vorschriften, Rechtsprechung, Praxistipps"></seo>

Aktuelle Version vom 18. Juli 2017, 17:43 Uhr

Herzlich willkommen im WahlWiki für Betriebsratswahlen!

Alle wichtigen Wahlvorschriften, Rechtsprechung, wertvolle Praxis-Tipps und die Erfahrungen von Wahlvorständlern, Betriebsräten und Wahlinitiatoren machen Betriebsratswahlen einfacher und sicherer.
UPDATE RECHTSPRECHUNG: Jetzt mit den Urteilen zur Wahl 2014

WahlWiki: Eine Idee von
MARK Modulseminare Arbeit I Recht I Kommunikation
und

Betriebsflüsterer: Fachblog für Betriebspartner


Inhaltsverzeichnis

Der Künstler Dietger Luckow hat für
WahlWiki Kunstpostkarten gestaltet.
Karte 1
Karte 2
Karte 3
Karte 4
Karte 5
Karte 6
Karte 7
Karte 8
















Du willst die Karten 1-4 ?
E-Mail genügt:
postkarte@wahl-wiki.de


Der Ablaufplan des normalen Wahlverfahrens

Verlinkte Grafik: Für weitere Informationen auf das jeweilige Ereignis klicken.

§16 BetrVG§2 WO§2 WO§2 WO§2 WO§9 BetrVG§5 WO§3 WO§3 WO§24 WO§16 BetrVG§3 WO§3 WO§2 WO§3 WO§3 WO§4 WO§7 WO§7 WO§4 WO§24 WO§10 WO§24 WO§12 WO§4 WO§12 WO§3 WO§26 WO§13 WO§16 WO§17 WO§17 WO§18 WO§18 WO§17 WO§18 WO§29 BetrVG§29 WO§19 WO§21 BetrVG§19 BetrVG§26 WO§3 WO§4 WO§6 WO§3 WO§4 WO§7 WO§7 WO§4 WO§9 WO§10 WO§10 WO§24 WOZeitleiste normal Wiki.jpg
Über dieses Bild
zeitlicher Ablauf des normalen Wahlverfahrens: Handlungen des Wahlvorstands

Inhaltsverzeichnis vom WahlWiki


FAQs zur Betriebsratswahl

Zu den FAQs geht es hier

Was ist das WahlWiki?

Wie funktioniert das WahlWiki?

Was ist das WahlWiki nicht?

Wie funktionieren die FAQs zur Betriebsratswahl?


Schwarzes Brett / Pinnwand

Hier ist die Seite für Eure Fragen und Mitteilungen an alle.



Hilfen für Wiki-Neulinge

Mitmachen

  • Anmelden – Wie kommst Du an die Schreibrechte für dieses Wiki?
  • Benutzername – Was ist bei der Auswahl eines Benutzernamens bei der Anmeldung zu beachten?
  • Diskussionen – Wo und wie wird im Wiki diskutiert?
  • Signatur – Wie erzeugst Du eine Signatur (quasi eine namentliche Unterschrift)?

Textgestaltung

  • Neue Seite erstellen – Wie erstellst Du eine neue Wiki-Seite / legst Du einen neuen Wiki-Artikel an?
  • WikiPedia Formatierungshilfen – Wie erzeugst Du in Wiki-Syntax Überschriften, Listen und Absätze?
  • Weblinks – Wie erzeugst Du Links zu anderen Wiki-Artikeln und zu externen Seiten im Internet?
  • Wiki-Führerschein - Einführung und Tipps für die Wikiarbeit für Einsteiger und Experten

Inhalte dieses Wikis

  • Alle Seiten – Liste aller bisher angelegten Seiten in diesem Wiki

Hilfeseiten auf MediaWiki.org

Nutzungsbedingungen

Creative Commons Lizenzvertrag
WahlWiki von MARK Modulseminare steht unter einer
Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz

Dies bedeutet: Das Werk bzw. der Inhalt darf nach Belieben vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht, Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes bzw. Inhaltes dürfen angefertigt und kommerziell genutzt werden, wenn der Name des Autors/Rechteinhabers genannt wird und die Nutzung unter den gleichen Lizenzbedingungen wie hier erfolgt.




Du willst individuelle Informationen für die Betriebsratswahl in Deinem Betrieb?

Jeder Betrieb ist anders, jedes Wahlvorstandsmitglied geht anders mit den Wahlvorschriften um: Ein individuelles Inhouse-Seminar direkt vor Ort beantwortet die fast immer komplizierten Fragen zur Wählerliste, zum Wahlausschreiben und zur praktischen sicheren Durchführung des Wahlverfahrens.

Karte Seite1.jpg
Karte Seite2.jpg


Nähere Infos gibt es bei MARK Modulseminare

UNIQ21e9e7f478e45fdc-seo-00000010-QINU